Der Feinschmecker . Heft 9 September 2013 ~ Kellerei Nals Margreid

Der Feinschmecker . Heft 9 September 2013

SÜDTIROL
Höhenrausch: Tolle Weine aus bis zu 1.000 Metern
Einer der erfolgreichsten Weißburgunder ist der "Sirmian" von der Kellerei Nals Margreid. Die Trauben für ihn wachsen in 650 Meter Höhe, zum kleinen Teil sogar in einem Weinberg auf 900 Metern. "Wegen der Kühle reifen die Trauben in dieser Höhe langsamer", sagt Kellermeister Harald Schraffl:"Wir lesen spät, gehen das Risiko ein, dass der Regen uns einen Strich durch die Rechnung macht. Aber wenn es gut geht, bekommen wir Weine, wie es sie in Südtirol noch nie gab - reif, aber säurebetont."

Schraffl hat Wein im Blut, schon mit zwölf hat er einen Rebberg allein bearbeitet. Heute ist er 37 und einer der erfolgreichsten Südtiroler Kellermeister, er hat den "Sirmian" zum Prototyp des neuen Bergweins gemacht. Auch wenn er noch immer keine Krawatte besitzt und ihm das kumpelhafte "Hoi, grieß dia!" so locker über die Lippen kommt wie mit 18: Er hat den einst braven Weinen der Nalser Genossen Esprit verliehen.
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK