Der Jahrgang 2016 ~ Kellerei Nals Margreid

Der Jahrgang 2016

lesen Sie mehr...

Auch das Weinjahr 2016 beginnt mit dem Rebschnitt, den unsere Weinbauern in den unauffälligen und eher warmen Wintermonaten durchführen. Das überdurchschnittlich warme Frühjahr begünstigt das frühe Erwachen der Reben, die dem unerwarteten Spätfrost am 28. und 29. April nur knapp entgehen.

Im Mai setzt feuchtes und warmes Wetter ein, das den ganzen Sommer über bestimmend bleibt. Das starke Wachstum erfordert von den Weinbauern viel Handarbeit und ihre ganze Erfahrung im Umgang mit der Rebe. Als sich der Reifebeginn auf Anfang August verzögert, steht fest, dass in diesem Jahr mit einer späteren Lese zu rechnen ist.

September und Oktober zeigen sich dann unerwartet trocken und sonnig und schaffen so optimale Bedingungen für die gezielte Ernte. Auch die großen Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht fördern Reife und Aromabildung in dieser entscheidenden Phase.

Unser Wissen um das Terroir kommt in diesem Jahr bestmöglich zum Einsatz und wird noch vertieft, indem die einzelnen Chargen getrennt gelesen werden. Mit dem 8. September beginnt damit nur eine Woche später als im Vorjahr die Lese von Pinot Grigio, Sauvignon und Chardonnay. Es folgen Vernatsch, Pinot Noir und Lagrein an den letzten September- und ersten Oktobertagen. Weißburgunder aus den hohen Lagen in Sirmian, sowie Merlot und Cabernet aus Margreid werden in der zweiten Oktoberhälfte gelesen. Am 23. Oktober schließen wir die Lese im Ansitz Baron Salvadori mit dem Auslegen der Goldmuskatellertrauben zum Trocknen für den BARONESSE Passito ab.

2016 zeigt damit die besten Anzeichen dafür, ein besonderer Jahrgang sowohl für Weiß- als auch für Rotweine zu werden. Die Weißweine, die jetzt noch auf der Feinhefe in den Fässern liegen, präsentieren sich mit viel Frucht, Kraft und Komplexität, voller vielschichtiger Eleganz. Die Rotweine indes kommen jetzt schon mit vielversprechenden, feinfruchtigen Aromen, guter Säurebalance und bemerkenswertem Trinkfluss daher.

Die Weißweine der Selection zeigen sich in diesem Jahr besonders vielversprechend. Um dies voll auszuschöpfen und den Weinen die Möglichkeit zu geben, ihr Potential ganz zu entfalten, werden wir die Reifezeit in Fass und Flasche etwas verlängern. Wie in der Preisliste angeführt, kommen deshalb die Weißweine unserer Selection zwischen Mai und Juli auf den Markt. 

Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK