World's Luxury Guide ~ Kellerei Nals Margreid

World's Luxury Guide

Der beste Weißwein Italiens 2014 - Pinot Bianco Sirmian 2012
Der Pinot Bianco Sirmian 2012 wird im Weinbaugebiet Sirmian, einem der ältesten Weingebiete Südtirols, angebaut. Er wurde vom Gambero Rosso zum Weißwein des Jahres 2014 gekürt.

Wer bei der nächsten Feierlichkeit mit einem besonderen Wein glänzen möchte, kann vinophile Feinschmecker mit dem Pinot Bianco Sirmian 2012 aus Südtirol beeindrucken. Der fruchtige, italienische Tropfen wurde vom Standardwerk Gambero Rosso zum Weißwein des Jahres 2014 gekürt.
Was der Michelin-Guide für Restaurants ist, ist das Buch „Vini d’Italia“ vom Verlag Gambero Rosso (zu Deutsch: Roter Krebs) für italienischen Wein. Es erschien erstmals 1988 und gilt als Standardwerk für feine Tropfen zwischen Sizilien und Meran.

Gambero Rosso - der Wein-Guide Italiens
Statt Sternen vergibt der Gambero Rosso ein bis drei Bicchieri (zu Deutsch: Gläser) an die besten Tropfen des Jahres. „Tre Biccherie“ erhalten nur die außergewöhnlichsten Weine. Die Krönung ist der Sieg in einer der neun Kategorien, zu denen unter anderem Weißwein, Rotwein und Süßwein gehören. 2014 schicken die Tester des Gambero Rosso, die im Jahr zusammen rund 25.000 Tropfen verkosten, die „Weißwein-Krone“ 2014 ganz in den Norden Italiens, nach Südtirol, an die Kellerei Cantina Nals Margreid.

Die Kellerei Cantina Nals Margreid aus Südtirol
Südtirol ist Italiens nördlichste Weinbauregion und für seine feinen Tropfen unter Gourmets sehr beliebt. Die 1932 gegründete Kellerei Cantina Nals Margreid beschäftigt rund 140 Weinbauern und verfügt über 150 Hektar Rebfläche. Diese verteilt sich sowohl rund um Nals zwischen Bozen und Meran, als auch in der Region um Margreid im südlichen Unterland. Für die Kellerei bedeutet das, auf eine große Vielfalt an Terroirs und Gebieten zurückgreifen zu können, die ihren jeweiligen Gebietscharakter auch in den Geschmack des Weines einfließen lassen. Das Kellerei Cantina Nals Margreid unterteilt ihr vielfältiges Weinangebot in „Classic“ und „Selection“, wobei letzteres die besonders edlen Tropfen, wie auch den nun zum besten Weißwein 2014 gekürten Pinot Bianco Sirmian 2012, umfasst.

Weißburgunder Sirmian 2012 - Aromen von Apfel, Ananas und Zitrus
Der Pinot Bianco Sirmian 2012 ist ein Cru, also ein Lagenwein, und wird in Sirmian, einem Ort unweit von Nals im nördlichen Gebiet des Weinguts, angebaut. Er enthält ausschließlich Pinot-Bianco-Trauben - auch Weißburgunder genannt - des Jahres 2012. Der Wein duftet frisch und fruchtig nach Apfel, Zitrus und reifer Ananas. Bedingt durch die Vielfalt und Menge an Marmor, Kalk und Glimmer im Erdreich, kommt eine außergewöhnliche Salzigkeit, Fülle und Säure hinzu. Der Abgang ist vollmundig und lebhaft am Gaumen, Pflaumenaromen sind herausschmeckbar. „Der Wein bringt alles mit, was ein großer Weißwein haben muss: frisch, leicht und kraftvoll zugleich“, begründet Gianni Fabrizio, Herausgeber von „I vini d´Italia“ des Gambero Rosso die Auszeichnung. Das Verhältnis von Säure und Alkohol ist sehr gut ausbalanciert. Der Pinot Bianco Sirmian 2012 eignet sich sowohl als Aperitifwein, als auch als Begleiter von Antipasti, Pasta und Fischgerichten. Die optimale Serviertemperatur beträgt zehn Grad Celsius, der Wein ist zehn Jahre lagerfähig.

Bester Weißwein 2014: Pinot Bianco Sirmian 2012
Übrigens: Nicht nur der Gambero Rosso, auch andere renommierte Magazine und Werke finden Gefallen Pinot Bianco Sirmian 2012: Der Falstaff Wein Guide 2013 und das Wine Enthusiast Magazine vergeben jeweils 92 von 100 Punkten, der berühmte US-amerikanische Wein-Kritiker James Suckling vergibt 91 Punkte. Das „Eindruckschinden“ ist auf der nächsten Garten-Party also abgesichert.
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK