Grauvernatsch

Grauvernatsch

Diese feinere Spielart des Südtiroler Eigengewächses Vernatsch zeichnet sich durch eine verspielte Nase, dezente Fruchtaromen, Bittermandel-, rote Beeren- und Veilchen-Noten im Bukett aus. Im Mund präsentiert sich der Grauvernatsch elegant, kräftig, frisch und fruchtig. Anhaltend im Abgang und kühl serviert, empfiehlt er sich zu Vorspeisen, Fleischgerichten und auch Pizza.
St. MagdalenaItalien / Italia / Italy
RebsorteVernatsch
GebietSt. Magdalena
BodenPorphyrschotter
Ausbau6 Monate Holzfass
Serviertemperatur14-16 °C
Lagerung2-5 Jahre
St. Magdalena
Die älteste einheimische Rotweinsorte Südtirols, der Vernatsch, findet im traditionsreichen St. Magdalena bei Bozen ihren idealen Standort. Die steilen, mit Porphyrschotter durchsetzten Hanglagen bringen unsere verschiedenen Vernatsch-Weine hervor. 
Andere Weine aus diesem Gebiet
  • Edelvernatsch
  • St. Magdalener
  • Galea Vernatsch
St. Magdalena
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK